Zur Beta Version

herz.erfrischend.echt.

Werfen Sie schon jetzt einen Blick auf die neue Website des Schwarzwald und lassen sie sich von Schwarzwald Ikonen, persönlichen Empfehlungen und Tipps inspirieren. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck der Vorabversion unserer Internetseite, die nun Stück für Stück wächst. Willkommen im Schwarzwald - treten Sie ein.

Vorabversion entdecken aktuelle Version »

Orte & Städte

Die touristischen Angebote der Städte, Dörfer und Ferienregionen zusammen ergeben das beeindruckende Gesamterlebnis Schwarzwald. Rund 320 Städte und Dörfer tragen dazu bei. Die wichtigsten Ferienorte finden Sie in alphabetischer Reihenfolge auf dieser Seite.

Die Orte und Städte der Region sind das Salz in der Suppe und der Lebensraum der Menschen, die hier nicht nur Urlaub machen. Kommen Sie mit uns auf Entdeckungstour durch die Bauern- und Winzerdörfer, die kleinen und großen Städte, in die erholsamen Heilbäder und Kurorte. Machen Sie einen Streifzug durch die rund 230 Ferienorte in der Region.

Sie können auch jederzeit durch die Eingabe eines Ortsnamens in der Suche oben rechts direkt zum Ortseintrag und den damit verbundenen Infos und Angeboten kommen. Bei manchen Orten finden Sie viele Infos, bei anderen weniger. Die Pflege der Ortsinfos übernehmen die Orte selbst.

Endingen

Historische Altstadt Endingen. Mitten im südbadisch-sympathischen Weinland am Kaiserstuhl. 5 km zur A 5 Karlsruhe Basel, Bahnhof der Kaiserstuhlbahn, Busverbindungen, 30 km nach Freiburg, 15 km zum Europa-Park Rust, 10 km ins Elsaß, 30 km nach Colmar, 80 km nach Basel

Weiter lesen...

Enzklösterle

Enzklösterle - Portalgemeinde im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord - liegt im nördlichen Schwarzwald zwischen Bad Wildbad (12 km) und Freudenstadt (25 km). Eingebettet zwischen saftigen Wiesenauen und grünen Tannenwäldern, direkt am Rande des größten Hochmoor-Naturschutzgebietes Deutschlands, sorgt die ruhige Lage (600-900 m) für eine ideale Urlaubsatmosphäre.

Weiter lesen...

Eschbach

Idealer Ausgangspunkt zum Entdecken und Genießen.

Verwöhnt von mediterranem Klima, umrahmt von sanften Höhenzügen des Südschwarzwaldes, die Schweiz und Frankreich vor Augen ist Eschbach ein idealer Ausgangspunkt für beste Erholung.

Weiter lesen...

Ettenheim

Ettenheim liegt am Übergang von der Rheinebene zum Schwarzwald und ist die südlichste Stadt der Ortenau. Lassen Sie sich vom Reiz einer liebenswerten Barockstadt, einer wunderschönen Landschaft und von den vielseitigen Freizeitangebot verführen.

Weiter lesen...

Ettlingen

Die Kulturhauptstadt des Albtals: Die Schlossfestspiele sind für Theaterfreunde ein Muss. Darüber hinaus ist Ettlingen eine lebendige Stadt zum Shoppen, Entdecken, Genießen – und Wiederkommen.

Weiter lesen...

Feldberg

Zum Luftkurort Feldberg gehört der höchste Gipfel des Schwarzwaldes: der 1493 Meter hohe Feldberg. Genießen Sie auf und rund um den Feldberg idyllische Pfade und grandiose Panoramen. Als Startpunkt zu den schönsten Touren durch das Höhenwandergebiet empfiehlt sich die Bergstation der Feldbergbahn auf 1450 Metern.

Weiter lesen...

Fischerbach

...willkommen auf der Sonnenterrasse im Kinzigtal!

Weiter lesen...

Forbach

Mit seinen riesigen Wäldern, den Waldseen und der abwechslungsreichen Flusslandschaft bietet sich der Luftkurort Forbach als ideales Wandergebiet im Nordschwarzwald an. Die Schwarzenbach-Talsperre, ein zwei Kilometer langer Stausee im Herzen der Ferienregion ist im Sommer wie im Winter ein beliebtes Ausflugsziel für Gäste aus nah und fern. Rund um den Mehliskopf und Herrenwies erstreckt sich ein ausgedehntes Skigebiet mit Liften und Loipen. Zahlreiche Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen sowie zwei Campingplätze stehen den Gästen zur Verfügung.

Weiter lesen...

Freiamt

„Ein Dörflein nahe am Himmel“ – so nannte schon der bekannte Dichter Johann Peter Hebel die idyllische Landschaft.

Weiter lesen...

Freiburg

Die Schwarzwaldhauptstadt hat viel zu bieten – ganz gleich, ob Sie sich bei einem Bummel in der historischen Altstadt für die Kultur und Geschichte der Stadt begeistern, in einem der vielen Cafés und gemütlichen Kneipen verweilen oder sich von der badischen Küche und Gastlichkeit verwöhnen lassen. Um einen ersten Eindruck dieser geschichtsträchtigen Großstadt zu bekommen, bietet es sich an, die Sehenswürdigkeiten der historischen Altstadt anzuschauen und sich mit der Stadtgeschichte und den berühmten Bächle vertraut zu machen.

Weiter lesen...

Freudenstadt

Ganz gleich, ob sportlich oder kulturell, in der Genussregion Freudenstadt kommen Sie in Ihrer wertvollen Freizeit voll auf Ihre Kosten.

Weiter lesen...

Friedenweiler

Friedenweiler mit seinen Ortsteilen Kleineisenbach und Rötenbach, dem geheimnisvollen Klosterwald, der imposanten Rötenbachschlucht und dem Blütenzauber der Rötenbacher Wiesen im Frühsommer liegt nahe an bekannten Ausflugszielen wie, der nahe Feldberg, der Titisee oder der größte Canyon Deutschlands - die Wutachschlucht.

Weiter lesen...

Friesenheim

Friesenheim ein schönes Stück Baden...so lautet der Slogan der liebens- und lebenswerten Gemeinde.

Weiter lesen...

Fröhnd

Die Gemeinde Fröhnd besteht aus den rechts der Wiese gelegenen Ortsteilen Hof, Ittenschwand, Kastel, Ober- und Niederhepschingen und den links der Wiese gelegenen Ortsteilen Künaberg, Stutz, Vorder- und Hinterholz.

Das Schwarzwalddorf liegt inmitten einer Naturlandschaft, wie sie immer seltener wird. Der flusslauf der Wiese ist Quell und das Herz dieser wunderschönen Gegend. Für den Wintersport bieten Loipen, Skiwanderwege, Schneeschuhtrails und den Horn Skilift ideale Bedingungen (Tipp: Mondschein-Skifahren). Einmalige Sehenswürdigkeit: Die älteste, noch funktionierende Klopfsäge des Schwarzwaldes.

Weiter lesen...

Furtwangen

Willkommen in der höchstgelegenen Stadt Baden-Württembergs.

Furtwangen im Schwarzwald ist in vielen Bereichen spitze. Die Stadt gehört zu den schneereichsten Orten Deutschlands, hat mit dem Brend die höchste Erhebung im Ferienland und der größte mitteleuropäische Fluss, die Donau, entspringt hier.

Das Skiinternat Furtwangen hat Spitzensportler und Olympiasieger ausgebildet, ist jährlich Austragungsort des schwierigsten Bike-Marathons in Deutschland, hat in Bezug auf ihre Einwohner deutschlandweit die meisten Studenten, ist eine Hochburg der schwäbisch-alemannischen Fasnet und ein Bauernhof in Furtwangen-Neukirch ist seit 1994 Drehort für die Fernsehserie „Die Fallers“ des Südwestrundfunks.

Weiter lesen...

Gaggenau

Pulsierendes Stadtleben und Naturerfahrungen grenzen sich in Gaggenau nicht aus. Ganz im Gegenteil, wer die Große Kreisstadt an der Murg im nördlichen Schwarzwald besucht, kann beides erleben. Ein gut ausgebautes, größtenteils ebenes Wegenetz lädt den Gast zu erholsamen Spaziergängen oder größeren Wanderungen ein.

Weiter lesen...

Gengenbach

Stadt der Türme, Tore und Fachwerkhäuser, romantisches Kleinod, Badisch’ Nizza...

Weiter lesen...

Gernsbach

Historische Altstadt, Schloss Eberstein, das Hochmoor Kaltenbronn und der Premiumwanderweg "Gernsbacher Runde" - der Luftkurort Gernsbach, herrlich im Murgtal gelegen, bietet ideale Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Urlaub, bei dem aber auch Erholung und Genuss nicht zu kurz kommen!

Weiter lesen...

Glatten

Weniger Kilometer vor Freudenstadt, eingebettet im Glattal zwischen Dornstetten, Schopfloch und Loßburg gelegen.

Weiter lesen...

Glottertal

Nur 13 km von der Universitätsstadt Freiburg entfernt, liegt das idyllische Glottertal am Westrand des Südschwarzwaldes eingebettet zwischen sanft geschwungenen Hügeln und umgeben von den höchstgelegenen Weinreben Deutschlands. Mit der Schwarzwald-Panoramastraße und der Badischen Weinstraße liegt das Glottertal an zwei der schönsten Ferienstraßen Baden-Württembergs.

Weiter lesen...

Görwihl

Görwihl

Weit nach Süden geöffnet, als Teil des Südschwarzwalds, erstreckt sich der Hotzenwald bis zum Hochrhein. Und mittendrin: Görwihl mit seinen zehn Ortsteilen.

Bei nebelfreier Witterung im Frühjahr und Herbst bietet sich hier auf 500 bis 1000 Höhenmetern Ausblick über den Schweizer Jura bis zu den schweizerischen Alpengipfeln – mit einer Sichtweite von bis zu 250 Kilometern. Wegen seiner sonnigen Lage gilt der Hotzenwald als „Sonnenterrasse des Südschwarzwalds“. Segeten, ein Ortsteil von Görwihl, wird immer wieder als Ort mit den meisten Sonnenstunden im Jahr ausgezeichnet.

Weiter lesen...

Gottenheim

Gottenheim am Tuniberg196 m.ü.M., 2.500 Einwohner, Breisgau-S-Bahn mit Kaiserstuhlbahn und Buslinie Freiburg-Breisach, 4km zur BAB-Ausfahrt Freiburg-Mitte.Weinbaugemeinde am Tuniberg mit altem, naturnahem Rebbergteil und Hohlgassen. Ausgezeichneter Panoramablick nach Westen: Kaiserstuhl – Breisach – Vogesen – und nach Osten: Freiburg – Schwarzwald – Feldberg – Schauinsland.Großer Auwald (Eichwald) mit Angelweiher und Ponyhof, Tennisplatz, Weinbergführung mit Weinprobe im Angebot, atmosphärische Gaststätten, Frühstückspension Obsthof, bekannte Weinbergslage: Kirchberg.

Weiter lesen...

Grafenhausen

Das Rothauser Land mit den Gemeinden Grafenhausen und Ühlingen-Birkendorf liegt am südlichen Rand des Hochschwarzwaldes auf 450 bis 1100 Höhenmetern in nahezu direkter Nachbarschaft mit der Schweiz. Bei gutem Wetter lässt sich sogar das wunderbare Alpenpanorama genießen.

Weiter lesen...

Gundelfingen

Gundelfingen hat mit dem Ortsteil Wildtal ca. 11.300 Einwohner.
Es ist ein eigenes Kleinzentrum im Verflechtungsbereich des Oberzentrums Freiburg.

Der Ort verfügt über alle wichtigen schulischen, wirtschaftlichen und kulturellen Einrichtungen, die man im täglichen Leben braucht. So sind in der neuen Ortsmitte, die gut zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto zu erreichen ist, zahlreiche Geschäfte, Ärzte und viele Dienstleistungsangebote vertreten. Dazu zählen auch das neue Rathaus, der Rathausplatz mit dem Gundelfinger Erzeugermarkt, die gut ausgestattete Grundschule mit ihrem umfassenden Betreuungsangebot, die Musikschule, das Jugendzentrum, das Kultur- und Vereinshaus, das moderne Seniorenzentrum, die Festhalle mit dem Lehrschwimmbecken für unsere Schüler und gastronomische Angebote.

Gundelfingen tut viel für die Lebensqualität ihrer Bewohner. Hervorheben möchte ich auch das Albert-Schweitzer-Gymnasium im Ort, das schöne Obermattenbad, das Obermattenstadion sowie das Waldstadion und die über 40 Vereine und Gruppen, die für reges Leben in der Gemeinde sorgen. Die Gemeinde ist durch das städtische Busnetz der VAG und die S-Bahn verkehrsmäßig sehr gut an Freiburg und die Region angebunden.


Gundelfingen grenzt unmittelbar an die Stadt Freiburg und ist ein beliebter Gewerbestandort. Die Zahl der Arbeitsplätze wurde in den vergangenen Jahren stetig erhöht. Der Autobahnzubringer Freiburg-Nord führt direkt zum Gewerbegebiet Gundelfingen. Staus und Behinderungen gibt es in unserem Bereich nur selten.


Die Gemeinde ist für Familien und Gewerbetreibende geradezu ideal. Der Ort hat eine vorbildliche Infrastruktur; gleichzeitig sind die großen Einrichtungen der Stadt Freiburg schnell erreichbar.

Die landschaftliche Lage von Gundelfingen und Wildtal ist sehr reizvoll. Im Westen wird Gundelfingen vom Mooswald und im Osten vom Schwarzwald umrahmt. Die Bewahrung der herrlichen Natur ist uns ein wichtiges Anliegen.

Weiter lesen...

Gutach (Schwarzwaldbahn)

Inmitten des klimatisch günstig gelegenen Gutachtals, umgeben von Wäldern, Bergen und Wiesen liegt der Erholungsort Gutach, die Heimat des Bollenhutes.

Weiter lesen...

Gutach im Breisgau

Die Gemeinde Gutach im Breisgau liegt am Zusammenfluss der Wilden Gutach, die durch das Simonswäldertal verläuft, und der Elz. Die Schwarzwaldmetropole Freiburg ist nur circa 15 km entfernt.

Weiter lesen...

Unterkunft suchen

   Detailsuche »