Zur Beta Version

herz.erfrischend.echt.

Werfen Sie schon jetzt einen Blick auf die neue Website des Schwarzwaldes und lassen Sie sich von Schwarzwald Ikonen, persönlichen Empfehlungen und Tipps inspirieren. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck der Vorabversion unserer Internetseite, die nun Stück für Stück wächst. Willkommen im Schwarzwald - treten Sie ein.

Vorabversion entdecken aktuelle Version »

Almruhe ZiegelackerhofHofladen/Direktvermarkter

Tipp des Hauses

Herzlich willkommen...

… auf der „Ersten Alm im Nordschwarzwald“.
Ein Kleinod versteckt hinter mächtigen Wäldern. Ein absoluter Geheimtipp für Leute wie du und ich, die mal so richtig abschalten wollen.

Das rustikale Almleben in Ruhe aber in vollen Zügen genießen.
Hier ist nichts kompliziert. Keine Krawatte, kein Abendkleid, keine Etikette – einfach leben.
„Du“ statt „Sie“, Schwarzwaldluft ohne Feinstaub, Gelassenheit statt Hektik, freie Natur ohne Verkehrsstau, Kinder einfach frei „springen“ lassen.

So richtig „almen“ eben.

Genieß‘ es – wir freuen uns auf dich!

Auf den direkten Ackerflächen am Almgelände, befindet sich seit 2019 unser Gemüsebau. Dort gibt es jährlich wechselnd, zum Beispiel Kartoffeln, Kürbisse, div. Kohlarten, Gurken, Bohnen, Karotten und und und. Wie unsere anderen Erzeugnisse auch, können diese Produkte von unseren Gästen beim Aufenthalt auf der Alm genossen oder mit nach Hause genommen werden.

Beschreibung

Die erste Alm im Nordschwarzwald

Aufgrund der absolut idyllischen Lage auf einer kleinen Hochebene über dem Glatttal, rund 1½  km außerhalb des Teilortes Glatten-Neuneck, bot es sich für uns regelrecht an, aus dem ehemaligen Ziegelackerhof die „Erste Alm im Nordschwarzwald“ nach und nach zu entwickeln. Angesichts des geplanten Umfangs und unserer ständig fortschreitenden Ideen, was in den kommenden Jahren NOCH alles daraus entstehen könnte, wird diese Entwicklung vermutlich auch noch eine ganze Weile anhalten.
 
Mit dem Alm-Gedanken wollten wir durch die einmalige Lage des Betriebes, einerseits einen idealen Erholungsort für Urlauber und Naturliebhaber schaffen, andererseits aber auch eine Direktvermarktungsmöglichkeit für unsere landwirtschaftlichen Produkte ermöglichen.
Unsere Aufgabe sehen wir darin, unseren Gästen tatsächliche Ruhe zu bieten und in almtypischer Weise erstklassige, selbsterzeugte, ehrliche Bio-Produkte herzustellen.
So ist es an diesem wunderbaren Platz tatsächlich noch möglich, eine Verbindung zur Natur und den Tieren zu schaffen, um die Seele tief und innig baumeln lassen zu können. Das Ganze in kleinem, exklusivem Umfang in fast familiärem Rahmen, ohne dass man von Menschenmassen regelrecht „überrannt“ wird. Wo gibt’s das schon noch?
 
Unser hochgestecktes Ziel dabei ist, letztlich nur Produkte anzubieten, die hier direkt auch entstehen. Ohne Zukauf und ohne Handel, dafür aber mit dem guten Gewissen, dass in unseren Bio-Erzeugnissen nichts drin ist, was da nicht reingehört. Ehrliche, naturbelassene und gesunde Nahrungsmittel – ganz almtypisch eben. Bis wir das erreichen, wird es zugegebener Maßen noch etwas dauern. Aber mit jedem Teilprojekt das wir in nächster Zeit anpacken, rücken wir diesem Ziel immer ein Stückchen näher.

Die Grundvoraussetzung zur Produktion gesunder Lebensmittel haben wir gleich zu Beginn geschaffen und unsere Landwirtschaft auf ökologische Bewirtschaftung umgestellt. Seit Juli 2016 produzieren wir nun mit dem begehrten „Biostatus“, so dass unsere produzierten Waren als ökologische Erzeugnisse vermarktet werden.

Almruhe Ziegelackerhof
Inge & Thomas Däuber
Ziegelackerweg 2
72293
  Loßburg

Telefon +49 7443 2 89 5500

unruhe@almruhe.de

Homepage