Zur Beta Version

herz.erfrischend.echt.

Werfen Sie schon jetzt einen Blick auf die neue Website des Schwarzwaldes und lassen Sie sich von Schwarzwald Ikonen, persönlichen Empfehlungen und Tipps inspirieren. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck der Vorabversion unserer Internetseite, die nun Stück für Stück wächst. Willkommen im Schwarzwald - treten Sie ein.

Vorabversion entdecken aktuelle Version »

Winzerhof Linder

Unsere Weinberge befinden sich an den nordwestlichen Ausläufern des vulkanischen Minigebirges “Kaiserstuhl”. In unserem Besitz sind terassierte Grundstücke, welche die traditionell landwirtschaftlich genutzte Geländeform am Kaiserstuhl darstellt. Alle unsere Grundstücke sind in ihrer geographischen Lage nach Süd-Westen und Süd-Osten ausgerichtet, was unseres Erachtens die idealen Voraussetzungen für qualitätsorientierten Weinbau bietet.

Jede unserer Sorten steht an einem anderen, dafür speziell ausgewählten und am besten geeigneten Standort.
So steht der Müller-Thurgau auf einem tiefgründigen, lehmigen Löss-Boden, der dieser Sorte sein fruchtiges, frisches Bukett verleiht. Der “Müller” ist ein wichtiges Standbein unseres Weinguts. Wir haben mit ihn einen leichten frischen Wein in unserem Angebot, der mit seinen fruchtigen Muskataromen und seinen zarten Düften immer wieder überrascht. Rivaner, eine neue Namensschöpfung betont noch die trockene Linie unseres “Müller´s”.
Ein sehr beliebter Wein ist unser Weisser Burgunder. Dieser nährstoffreiche, lehmige Lößböden liebende Wein präsentiert sich mit duftenden Aromen und einer markanten Säure. Der speziell gewählte Boden gewährleistet ein ausgeprägtes Bukett. Seine stets präsente Frucht unterstreicht seinen frischen Charakter.
Sehr gut durchlüftete Rebflächen und warme speicherfähige Erde bevorzugt der Gewürztraminer. Diese Bedingungen haben wir auf einer ganz kleinen Parzelle gefunden. Der Gewürztraminer wird in unserem Betrieb wie die anderen Weine auch, trocken (durchgegoren) ausgebaut. Hierfür bekommen wir immer wieder Anerkennung, da diese Sorte meist zu einem edelsüßen Dessertwein ausgebaut wird. Mit seinem kräftigen, in viele Nuancen gegliederten Duft, ist er schon ein ganz besonderer Wein in unserem Sortiment.
Ein sehr moderner Wein ist der Chardonnay. Diese Sorte verdankt ihre Existenz, ebenso wie der Auxerroix, der Selektion und Zucht aus der Familie des Weissen Burgunders heraus. Der Chardonnay ist ein sehr fruchtiger, duftender Weißwein.
Der Grauburgunder ist das eigentliche “Highlight” unseres Kellers. Ein Wein mit voller, runder Frucht. Er ist auch die Basis unseres “Königssekts”. Ein handgerüttelter, flaschenvergorener Traum für den Gaumen. Der Grauburgunder ist die trocken ausgebaute Variante des Ruländers, der in der Mitte des vergangenen Jahrhunderts seinen Höhepunkt hatte. Der Grauburgunder gedeiht am besten auf einem leichten, hitzigen lößhaltigen Vulkanverwitterungsboden.
Der Spätburgunder Rotwein wird in unserem Betrieb auf der Maische vergoren und im Holzfass ausgebaut. Mit unseren zwei Linien “altes Holz”, sowie “Barrique” finden die Freunde unserer Rotweine rubinrote, mit fruchtigen Aromen ausgestattete Erzeugnisse.
“Rosé” bezeichnen wir die trockene Variante der aus gesunden und diirekt gekelterten Trauben gewonnene Roséwein der Sorte Spätburgunder. Ein Wein von eleganter Rasse. Den Spätburgunder verlangt es nach sehr warmen speicherfähigem Grund. Diese Voraussetzung liefert bei uns das Gewann Sumberg mit seinem vilkanischem Untergrund.

Anschrift

Winzerhof Linder
Röstehof 2
79346 Endingen am Kaiserstuhl
Telefon 07642 / 5525
mail@winzerhof-linder.de

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.