Wieden - Bergwerk Finstergrund

Erleben Sie eine faszinierende Welt unter Tage und fahren Sie mit der Grubenbahn in den Bergwerkstollen ein.

Die Ursprünge des Bergbaus im Oberen Wiesental gehen bis in das Mittelalter des 13. Jahrhundert zurück. Im Bergwerk Finstergrund wurde nach dem edlen Metall Silber und Blei gesucht. In den Jahren 1920 bis 1974 galt das bergmännische Interesse dem Abbau von Flußspat ( Calciumfluorid ). Flußspat wird unter anderem in der Metallverarbeitung sowie in Zahnpflegemittel verwendet.

Mit dem 'Zügli'- der Grubenbahn, fährt man in den Stollen ein.
Auf einem Rundgang, auf eben und gut begehbaren Gängen, sieht man die verschiedenen Gesteinsvorkommen, die geheimnisvollen Gänge und Spalten, die durch den Bergabbau entstanden sind.

Sonderführungen auf Anfrage möglich.

Gruppen ab 20 Personen bitte voranmelden: Tel. 0152 22867293 oder während der Öffnungszeiten des Bergwerks Tel. 07673 1456

Mittwoch 10:00 - 16:00 Uhr Im Juli, August und September
Samstag 10:00 - 16:00 Uhr von 1. Mai bis 31. Oktober
Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr von 1. Mai bis 31. Oktober
Erwachsene7,50€
Kinder bis 5 Jahrefreier Eintritt
Kinder bis 14 Jahre5,00€
Behinderte 5,00€
Gruppen ab 20 Personen (pro Person)7,00€

Anschrift

Schwarzwaldregion Belchen
Kirchstraße 2
79695 Wieden
Telefon +49 7673.303
Fax +49 7673.8533
info@finstergrund.de

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.