Zur Beta Version

herz.erfrischend.echt.

Werfen Sie schon jetzt einen Blick auf die neue Website des Schwarzwald und lassen sie sich von Schwarzwald Ikonen, persönlichen Empfehlungen und Tipps inspirieren. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck der Vorabversion unserer Internetseite, die nun Stück für Stück wächst. Willkommen im Schwarzwald - treten Sie ein.

Vorabversion entdecken aktuelle Version »

Weingut Freiherr von Gleichenstein

Inmitten des Kaiserstuhls, einer der wärmsten Regionen Deutschlands, liegt das Weingut Freiherr von Gleichenstein. Auf den 50 Hektar Rebfläche wachsen überwiegend die klassischen Burgundersorten Spät-, Grau- und Weißburgunder sowie Muskateller, Chardonnay und Müller-Thurgau.

Kaiserstühler Terroir, sorgfältiger Anbau, eine strenge Ertragsreduzierung und schonende Kellertechnik sind die Grundlage für die hohe Qualität der Weine des Weinguts in Vogtsburg-Oberrotweil.

Das Anwesen ist seit 1634 inzwischen in elfter Generation im Familienbesitz des Freiherrn Johannes von Gleichenstein. Eine Rarität des Weinguts ist der Weinkeller mit seinen aufwändigen Holzkonstruktionen. Er wurde bereits um 1500 errichtet, als Hof und Ländereien im Besitz des Klosters St. Blasien waren.

- An Feiertagen geschlossen -

Montag 10:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
Freitag 10:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
Samstag 10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag 11:00 - 15:00 Uhr (von April bis einschließlich Oktober)

Anschrift

Weingut Freiherr von Gleichenstein
Bahnhofstraße 12
79235 Vogtsburg im Kaiserstuhl - Oberrotweil
Telefon 07662 288
weingut@gleichenstein.de

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.