Zur Beta Version

herz.erfrischend.echt.

Werfen Sie schon jetzt einen Blick auf die neue Website des Schwarzwald und lassen sie sich von Schwarzwald Ikonen, persönlichen Empfehlungen und Tipps inspirieren. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck der Vorabversion unserer Internetseite, die nun Stück für Stück wächst. Willkommen im Schwarzwald - treten Sie ein.

Vorabversion entdecken aktuelle Version »

Stucksches Haus

Gewölbekeller der ehemaligen Stuckschen Brauerei.

Im Hintergrund sehen Sie die Gewölbe
Im Hintergrund sehen Sie die Gewölbe - © Martin Ziaja

In den Bau des Neuen rathauses wurde der erhaltene Gewölbekeller der ehemaligen Stuckschen Brauerei integriert. Wege des hohen Grundwasserstandes in diesem Bereich wurden "die Keller" oberirdisch angelegt.

1790 erwarb der Müller Christian Andrea Stuck das benachbarte Schlosserhaus, um hier die erste Brauerei Emmendingens einzurichten. Nach und nach enstanden um das Schlosserhaus weitere Brauereigebäude, die im Zuge der Altstadtsanierung in den 1980er- und 1990er-Jahren wieder abgerissen wurden.

Die Brauerei hatte bereits 1920 ihren Betrieb eingestellt.

frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt

Anschrift

Stadtverwaltung Emmendingen
Landvogtei 10
79312 Emmendingen
Telefon 07641 / 19433
touristinfo@emmendingen.de

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.