Zur Beta Version

herz.erfrischend.echt.

Werfen Sie schon jetzt einen Blick auf die neue Website des Schwarzwaldes und lassen Sie sich von Schwarzwald Ikonen, persönlichen Empfehlungen und Tipps inspirieren. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck der Vorabversion unserer Internetseite, die nun Stück für Stück wächst. Willkommen im Schwarzwald - treten Sie ein.

Vorabversion entdecken aktuelle Version »

Pfarrkirche St. Nikolaus

Die Kirche St. Nikolaus stammt aus dem Jahr 1762. 1880 wurde die Kirche erweitert und um den 36 m hohen Turm ergänzt. Im Innern der Kirche sehen wir wunderschöne Barockaltäre aus „Schwarzwälder Marmor“.

Pfarrkirche St. Nikolaus
Pfarrkirche St. Nikolaus - © Bildarchiv Hochschwarzwald Tourismus GmbH/Markus Ketterer

Die Waldauer Bürger bauten bereits 1411 eine Kapelle, in der sie ihre Gottesdienste mit Seelsorgern vom Kloster St. Peter feierten. Erst im Jahre 1762 bekam Waldau einen eigenen Seelsorger und wurde 1807 zur eigenständigen Pfarrgemeinde. Als Baumaterial wurde anstatt des teuren Marmors eine kostengünstigere Alternative gefunden, die uns häufig in den Schwarzwälder barocken Kirchen in der Umgebung begegnen.

Der Hochaltar ist 1764/65 entstanden. Das Bild in der Mitte zeigt die Aufnahme Mariens in den Himmel. Darüber ist die Steinigung des Stephanus zu sehen.

frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt

Anschrift

Dorfstraße
79822 Titisee-Neustadt - Waldau

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.