Museum Haus Kast

Das Museum "Haus Kast - Wasser, Holz und Leben" - auch bekannt als das Flößermuseum.

360° Panorama
Flößermuseum Haus Kast in Gaggenau-Hörden
Flößermuseum Haus Kast in Gaggenau-Hörden - © Zweckverband "Im Tal der Murg"

Museum im ältesten Steingebäude des Murgtals (1592). Das renovierte Renaissancegebäude gilt als Symbol der Murgtäler Flößerei. Darstellung einer umfangreichen Dokumentation der Waldwirtschaft, Flößerei und der Jagd. Wechselausstellungen.

Eine Floßfahrt auf der Murg
Einmal jährlich im September können Besucher beim Altstadtfest Gernsbach eine Floßfahrt auf der Murg erleben. Die Flößer erinnern damit an die Geschichte der Murgtalflößer aber auch an die Geschichte der Murgschifferschaft, deren Blütezeit im 19. Jahrhundert auch der Stadt Gernsbach ansehnlichen Reichtum verschafft hat. Noch heute zeugen davon imposante Bauten in der Altstadt, wie z. B. das Alte Rathaus.

Sonntag 14:00 - 17:00 Uhr
23.12.2014 bis 07.01.2015
Einzeleintritt1,80 €
Einzeleintritt für Gruppen1,50 €
Gaggenauer Schülerkostenlos

Anschrift

Museum "Haus Kast - Wasser, Holz und Leben"
Landstraße 43
76571 Gaggenau - Hörden
Telefon 07224 656302
hoerden@verein-fuer-heimatgeschichte-gaggenau-hoerden.de

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.