Zur Beta Version

herz.erfrischend.echt.

Werfen Sie schon jetzt einen Blick auf die neue Website des Schwarzwaldes und lassen Sie sich von Schwarzwald Ikonen, persönlichen Empfehlungen und Tipps inspirieren. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck der Vorabversion unserer Internetseite, die nun Stück für Stück wächst. Willkommen im Schwarzwald - treten Sie ein.

Vorabversion entdecken aktuelle Version »

Krai Woog Gumpen

Görwihl. Gletschermühle, die von eiszeitlichem Schmelzwasser geformt wurde. Entdeckt und freigelegt im Jahre 1952.

Eis und Gletscher haben den Hotzenwald zu einer hügeligen Landschaft geformt. ein Zeuge davon ist der Krai-Woog Gumpen: Diese "Gletschermühle" wurde von eiszeitlichem Schmelzwasser geformt, das durch tiefe Gletscherspalten stürzte. Entdeckt und freigelegt wurde sie im Jahr 1952. Heute fließt das Schwarzenbächle in einem kleinen, aber beeindruckenden Wasserfall über einen Felsen in den Krai-Woog Gumpen.

Parkmöglichkeit in einer kleinen Parkbucht

frei zugänglich / immer geöffnet

frei zugänglich, im Winter je nach Schnee nicht immer zugänglich bis zum Wasserfall

Anschrift

Krai Woog Gumpen
Strittmatt 209
79733 Görwihl
Telefon 07754 70810
touristinfo@goerwihl.de

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.