Frühling: der Streuobstpfad in Walddorf in voller Apfelblüte

In einer reizvollen, noch mit ausgedehnten Baumgärten bestandenen Gegend liegt der Streuobstpfad in dem Altensteiger Ortsteil Walddorf – direkt angrenzend an das Landschafts- und Naturschutzgebiet Egenhäuser Kapf. Ein Informationspavillon zeigt den traditionellen Streuobstbau aus heutiger und geschichtlicher, ökologischer und kultureller Sicht. Infotafeln entlang des Pfades stellen über 30 Obstsorten in Wort und Bild vor. Die Apfelblüte beginnt Ende April und dauert bis Anfang Mai an.

Bei Führungen am Walddorfer Streuobstpfad können sich Besucher über die ökologische und landeskulturelle Bedeutung der Streuobstwiesen informieren sowie Tipps und Informationen zur Pflanzung, Pflege und Veredelung von Obstbäumen einholen.

Am Streuobstpfad finden das Jahr über Veranstaltungen und Aktionen statt – beliebt sind vor allem das Apfelfest zur Erntezeit jeden 2. Sonntag im Oktober, „Ernten & Backen“ für Kinder sowie Schnitt- und Sensenmähkurse.

frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt

Anschrift

Touristinfo
Rathausplatz 1
72213 Altensteig - Walddorf
Telefon 07453 94610
touristinfo@altensteig.de

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.