Burgruine Bärenfels

Wehr. Die Burgruine Steinegg, auch Bärenfels genannt. Vom Burgfried aus genießt man eine herrliche Panoramasicht.

Die Burgruine Bärenfels, früher auch Steinegg genannt, befindet sich am Eingang zur Wehraschlucht hoch oberhalb von Wehr am Aufgang zum Hotzenwald. Ihre Anfänge liegen im Dunkeln. Im 13. Jahrhundert scheint Burg Bärenfels in den Besitz der Herren von Schönau gelangt zu sein. Später waren die Markgrafen von Hachberg Besitzer. Sie überließen die Burg den Herren von Bärenfels, ein Basler Rittergeschlecht, nach dem Bärenfels heute benannt ist. Die Burgruine wurde seit dem Ende des 19. Jahrhunderts vom Schwarzwaldverein für Besucher hergerichtet. Vom weithin sichtbaren Turm aus genießt man einen herrlichen Panoramablick über das Schweizer Jura, den Dinkelberg und das Wiesental.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der

Tourist-Information Wehr

Hauptstraße 14

79664 Wehr

Tel: 07762 / 808-601

E-Mail: tourist-info@wehr.de

frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt

Anschrift

Burgurine Bärenfels Wehr

79664 Wehr

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.