Barocke Wallfahrtskirche "Maria in der Tanne"

Barocke Wallfahrtskirche "Maria in der Tanne" in Triberg

Weithin bekannt als Wallfahrtskirche "Maria in der Tanne", wurde die Kirche um 1700 erbaut. Im Inneren bietet sich dem Besucher eine barocke Pracht. Die Wallfahrtskirche beherbergt unter anderem einen der bedeutendsten Barockaltäre Südwestdeutschlands, ein Reliquienschrein mit einer römischen Kaistertochter, echte Kanonenkugeln als Erinnerung an eine französische Belagerung und einen vom "Türkenlouis" gestifteten wertvollen Altarvorsatz.

Regelmäßige Wallfahrts-Gottesdienste: Jeden Samstag um 9:00 Uhr

freier Eintritt

Anschrift

Wallfahrtskirche Triberg
Clemens-Maria-Hofbauer-Str. 17
78098 Triberg
info@triberg.de

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.