Baiersbronn - Sankenbachsee

Der Sankenbachsee lädt zum Schwimmen, Grillen und Ausruhen ein.

Der Sankenbachsee ist einer von fünf Karseen auf Baiersbronner Gemarkung. Der Karsee ist in der letzten und vorletzten Eiszeit durch Vergletscherung entstanden. Der Sankenbachsee ist der einzige Karsee, in dem das Baden erlaubt ist und lädt daher zu einer Abkühlung ein.

Der See und die angrenzenden Feuchtwiesen bilden ein wertvolles Biotop, weshalb es heute unter Naturschutz steht.

In der Nähe des Sees befinden sich die Wasserfälle, eine Grillstelle, das Wildgehege und ein Spielplatz. Das Sankenbachtal ist also ideal für eine Familienwanderung geeignet.

frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt

Anschrift


72270 Baiersbronn
Telefon +49 7442 8414 0
Fax +49 7442 8414 48
info@baiersbronn.de

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.