Baiersbronn-Friedrichstal - Königshammer

Das kleine Museum in Friedrichstal veranschaulicht die historische Industriegeschichte der Königlich Schwäbischen Hüttenwerke im Nordschwarzwald.

Friedrichstal ist das "Tal der Hämmer". Denn hier wurde 1761 mit der Gründung einer Hammerschmiede die Grundsteine für die Königlich Schwäbischen Hüttenwerke gelegt. Das Hämmern der Arbeiter klang durch das ganze Tal, woher es seinen Namen hat. Die transmissionsgetriebenen Hämmer wurden zur Herstellung von Sensen eingesetzt.

Museumsführungen sind nach Absprache am Wochenende für Gruppen mit mindestens 5 Personen möglich.

01.11.2018 bis 31.03.2019
Gruppen (5-15 Personen)pro Person3,00 €
Gruppen (16-25 Personen)pauschal45,00 €
Kinderbis 12 Jahrefrei

Anschrift

Am Sensenhammer 9
72270 Baiersbronn - Friedrichstal
Telefon +49 175 2775026
schmiedemuseum@web.de

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.