Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Klimatisch gehört der Landkreis mit dem Kaiserstuhl zur wärmsten Region Deutschlands, gleichzeitig liegt darin auch der kälteste Ort Baden Württembergs, der Feldberg. Das hervorragende warme Klima eignet sich vor allem für den intensiven Obst- und Weinanbau, der ausgezeichnete Weine und Obstbrände hervorbringt. Die tiefen Täler und die höchsten Schwarzwaldgipfel begeistern Naturliebhaber und Wintersportler.

Der Oberrheinebene mit dem Markgräflerland schließen sich mit der Vorbergzone, der Breisgau mit dem Tuniberg, dem Kaiserstuhl und dem Nimberg an. Im vulkanischen Ursprung des Kaiserstuhls finden sich eine Fülle wärmeliebender Tiere und Pflanzen, wie der Bienenfresser, Smaragdeidechsen oder Gottesanbeterinnen. Hier wurde die größte Orchideenvielfalt Europas registriert.

Mit dem höchsten Schwarzwaldgipfel, dem Feldberg im Hochschwarzwald, bewahrt der Landkreis ein besonderes Juwel. Mit seinen 1493 Metern ist er nicht nur die höchste Erhebung alle deutschen Mittelgebirge, sondern der höchste Berg Deutschlands außerhalb der Alpen. Die zur Rheinebene geöffneten Seitentäler, Glottertal, Dreisamtal, Höllental und Münstertal mit dem Hausberg Belchen glänzen als Paradies für den Sommer-, wie auch den Wintersport.

Dem Kreis gehören 50 Städte und Gemeinden mit 133 Ortsteilen an. Das Landratsamt hat seinen Sitz in der Stadt Freiburg, die vom Landkreis fast vollständig umschlossen, jedoch nicht Teil des Landkreises ist.

Zum Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald gehören die Tourismusgemeinschaften:

Schwarzwaldregion Freiburg, Hochschwarzwald, Münstertal, Wutachschlucht, Kaiserstuhl-Tuniberg, Markgräflerland, Dreisamtal

Auggen

Im Herzen des Markgräflerlandes, zwischen Freiburg und Basel.Eine kurze Wegstrecke nur zu den heilkräftigen Thermen Badenweiler, Bad Bellingen und Bad Krozingen. Ideale Lage im Dreiländereck Schwarzwald, Elsass sowie die benachbarte Schweiz. Inmitten einer Umgebung reich an Kultur und Geschichte.

Weiter lesen...

Bad Krozingen

Bad Krozingen liegt 10 Kilometer südlich von Freiburg, am Rande des Schwarwaldes, mitten im Markgräflerland. Hier liegt Europa vor der Tür: Denn in diesem Dreiländereck treffen sich Deutschland, Frankreich und die Schweiz.

Weiter lesen...

Badenweiler

Badenweiler auf der Sonnenseite des südlichen Schwarzwalds im Herzen des Markgräflerlands.1700 Sonnenstunden im Jahr, Höhenlage 425 m, mildes Heilklima, himmlische Landschaften, herrliche Natur, wohltuendes Thermalwasser, badische Küche und Weine, mediterranes Flair und traumhafte Aussichtspunkte.

Weiter lesen...

Ballrechten-Dottingen

In eine sanfte Rebhügellandschaft mit dem 440 m hohen Castellberg idyllisch eingebettet, ist das schmucke Winzerdorf Ballrechten-Dottingen.

Weiter lesen...

Breisach am Rhein

Am Oberrhein gelegen, in direkter Nachbarschaft zum Elsass, liegt Breisach in einer der wärmsten Regionen Deutschlands. Die badischen Weinbaugebiete Kaiserstuhl und Tuniberg sind nur wenige Kilometer entfernt. Nach Freiburg und Colmar sind es jeweils rund 25 Kilometer - beide kann man auch gut mit Bus und Bahn erreichen.

Weiter lesen...

Breitnau

Auf einer Hochebene östlich von Freiburg liegt auf gut 1000 Meter Höhe der Luftkurort Breitnau. Malerische Bauernhöfe ziehen die Blicke auf sich, weit sieht man von hier über die Berge und Täler des Schwarzwaldes bis hin zum 1493 Meter hohen Feldberg, dem höchsten Gipfel der Ferienregion.

Weiter lesen...

Bötzingen

Mit seinen mehr als 5.200 Einwohnern liegt die Gemeinde am südbadischen Dreieck der Städte Freiburg, Emmendingen und Breisach. Bötzingen ist über die Autobahnausfahrt der A5 Freiburg-Mitte (Umkirch) oder Teningen schnell zu erreichen.

Weiter lesen...

Bollschweil

Bollschweil und St. Ulrich liegen ca. 8 km von der Breisgaumetropole Freiburg im Breisgau entfernt und ca. 6 km von Bad Krozingen und Staufen.

Weiter lesen...

Buchenbach

Buchenbach liegt im Naturpark Südschwarzwald in der Ferienregion Dreisamtal, vor den Toren Freiburgs. Von hier aus sind es nur wenige Minuten ins bekannte Höllental mit seinen schroffen engen Schluchten und der spektakulären Bahnstrecke, mit 5,5 % Steigung eine der steilsten Bahnstrecken Deutschlands. Auch die Wallfahrtsstätte Lindenberg ist ein ideales Wanderziel mit herrlichem Ausblick.

Weiter lesen...

Buggingen

Buggingen mit seinen Ortsteilen Seefelden und Betberg ist eine traditionelle Winzergemeinde, umgeben von Weinbergen, Wiesen, Wald und Obstanlagen.

Weiter lesen...

Ebringen

Willkommen in der ältesten Weinbaugemeinde im Markgräflerland.

Die Gemeinde Ebringen liegt circa acht Kilometer von Freiburg in einer ansteigenden Talmulde des 644m hohen Schönbergs, umgeben von Reben, Streuobstwiesen und Wäldern. Der Weinort mit seinen rund 2900 Einwohnern ist nach Westen und Süden zur oberrheinischen Tiefebene offen und bietet damit dem Weinbau ideale Bedingungen.

Weiter lesen...

Ehrenkirchen

Die ausgedehnte Gemarkungsfläche erstreckt sich von der Rheinebene über die Vorbergzone bis zu den Höhen des Schauinslandes in den Schwarzwald hinein.Sehenswert sind die spätgotische Wallfahrtskirche, das Wasserschloss und die Ölbergkapelle. Die Höhlen der Rentierjäger am Ölberg zeugen von frühester Besiedlung. Die Gemeinde ist umgeben von wunderschönen Weinbergen. Die Weine der Ehrenkirchener Winzergenossenschaften sind weltweit bekannt und wurden in London und Paris mit der Bronze- bzw. Silbermedaille ausgezeichnet. Genießen Sie die guten Tropfen des Oelbergs, des Batzenberges und des Kirchberges.

Weiter lesen...

Eichstetten am Kaiserstuhl

Die Wein- und Gemüsebaugemeinde Eichstetten am Kaiserstuhl liegt idyllisch am östlichen Kaiserstuhl zwischen Schwarzwald und Vogesen. Eingebettet in ein Tal, das sich von der bewaldeten Eichelspitze bis in die Niederungen der Dreisam hinab zieht. Freiburg, der Schwarzwald und das Elsass sind nur einen Katzensprung entfernt.

Weiter lesen...

Eisenbach

Die Gemeinde im Schwarzwald verdankt ihren Namen dem Abbau von Brauneisenstein, der hier bis 1942 fast 500 Jahre lang betrieben wurde. Heute ist Eisenbach aber vor allem bei Uhrenliebhabern, Bogenschützen und Wintersport-Nostalgikern beliebt.

Weiter lesen...

Eschbach

Idealer Ausgangspunkt zum Entdecken und Genießen.

Verwöhnt von mediterranem Klima, umrahmt von sanften Höhenzügen des Südschwarzwaldes, die Schweiz und Frankreich vor Augen ist Eschbach ein idealer Ausgangspunkt für beste Erholung.

Weiter lesen...

Feldberg

Zum Luftkurort Feldberg gehört der höchste Gipfel des Schwarzwaldes: der 1493 Meter hohe Feldberg. Genießen Sie auf und rund um den Feldberg idyllische Pfade und grandiose Panoramen. Als Startpunkt zu den schönsten Touren durch das Höhenwandergebiet empfiehlt sich die Bergstation der Feldbergbahn auf 1450 Metern.

Weiter lesen...

Friedenweiler

Friedenweiler mit seinen Ortsteilen Kleineisenbach und Rötenbach, dem geheimnisvollen Klosterwald, der imposanten Rötenbachschlucht und dem Blütenzauber der Rötenbacher Wiesen im Frühsommer liegt nahe an bekannten Ausflugszielen wie, der nahe Feldberg, der Titisee oder der größte Canyon Deutschlands - die Wutachschlucht.

Weiter lesen...

Glottertal

Nur 13 km von der Universitätsstadt Freiburg entfernt, liegt das idyllische Glottertal am Westrand des Südschwarzwaldes eingebettet zwischen sanft geschwungenen Hügeln und umgeben von den höchstgelegenen Weinreben Deutschlands. Mit der Schwarzwald-Panoramastraße und der Badischen Weinstraße liegt das Glottertal an zwei der schönsten Ferienstraßen Baden-Württembergs.

Weiter lesen...

Gottenheim

Gottenheim am Tuniberg196 m.ü.M., 2.500 Einwohner, Breisgau-S-Bahn mit Kaiserstuhlbahn und Buslinie Freiburg-Breisach, 4km zur BAB-Ausfahrt Freiburg-Mitte.Weinbaugemeinde am Tuniberg mit altem, naturnahem Rebbergteil und Hohlgassen. Ausgezeichneter Panoramablick nach Westen: Kaiserstuhl – Breisach – Vogesen – und nach Osten: Freiburg – Schwarzwald – Feldberg – Schauinsland.Großer Auwald (Eichwald) mit Angelweiher und Ponyhof, Tennisplatz, Weinbergführung mit Weinprobe im Angebot, atmosphärische Gaststätten, Frühstückspension Obsthof, bekannte Weinbergslage: Kirchberg.

Weiter lesen...

Hinterzarten

In Hinterzarten finden Sie das, was den Schwarzwald schön macht: Eine einzigartige Naturlandschaft, wunderschöne Wanderwege, eine perfekte Kombination aus hochwertigen Wellness- und Gesundheitsangeboten, abwechslungsreiche Sportmöglichkeiten sowie ein Niemals-langweilig-Umfeld für Familien.

Weiter lesen...

Horben

Die Gemeinde Horben befindet sich auf einer Hochfläche, 9 km südlich von Freiburg, mitten in herrlicher Schwarzwaldlandschaft. Mit ihrer landschaftlich exponierten und reizvollen Lage, ihrer Nähe zur Stadt Freiburg, zu Frankreich, der Schweiz und den Höhen des Hochschwarzwaldes ist unsere Gemeinde ein idealer Ferienstandort.

Anreise mit PKW:

A5 - Ausfahrt Freiburg Mitte - Beschilderung Freiburg folgen - danach Richtung Schauinslandbahn - Talstation 'Schauinslandbahn' rechts Hinweis nach Horben folgen.

A81 - Ausfahrt Donaueschingen - B 27 / B 31 Richtung Freiburg - danach Richtung Schauinslandbahn - Talstation 'Schauinslandbahn' rechts Hinweis nach Horben folgen.

Bahn / öffentliche Verkehrsmittel:

Hauptbahnhof Freiburg -Straßenbahnlinie 4 in Richtung Günterstal - Busverbindung nach Horben.

Weiter lesen...

Ihringen am Kaiserstuhl

An der sonnigsten Seite des Kaiserstuhls, malerisch eingebettet zwischen Weinbergen, liegt der Weinort 'Ihringen'.Als Paradies für Pflanzen- und Tierfreunde ist er unter Kennern ebenso berühmt wir für seine Spitzenweine.

Weiter lesen...

Kirchzarten

Im Luftkurort Kirchzarten mit seinen Ortsteilen Burg und Zarten schlägt das Herz des Dreisamtals.

Herzlich willkommen im Dreisamtal - Kirchzarten, Oberried, Buchenbach und Stegen freuen sich auf Sie!
Eine eindrucksvolle Bergkulisse umrahmt das weite, sonnige Tal der Dreisam, die Gipfel des Hochschwarzwalds und die südlichste Großstadt Deutschlands bilden einen abwechlungsreichen Rahmen für unser Familien-, Rad- und Wanderparadies. Höhenunterschiede von 340 m bis fast 1.500 m.ü.M. bieten jedem Besucher eine Fülle von Möglichkeiten.
Wandern - genussvoll oder sportlich ambitioniert - mit fantastischen Ausblicken, herrliche Strecken für Genusssradler, Herausforderungen für Mountainbiker, das Dreisamtal macht es möglich. Bewegung, Genuss, Kultur, Familienzeit, Winterspaß: Im Dreisamtal kommt keine Langeweile auf.

Kirchzarten im Dreisamtal liegt ca. 10 km östlich von Freiburg im südlichen Schwarzwald. Anreise mit PKW A5 Karlsruhe-Basel, Ausfahrt Freiburg Mitte auf B31 in Richtung Titisee-Neustadt. A81 Stuttgart-Singen, Ausfahrt Donaueschingen auf B31 in Richtung Freiburg, Bahnstation: Höllentalbahn Freiburg-Donaueschingen

Weiter lesen...

Lenzkirch

Der heilklimatische Kurort Lenzkirch liegt mitten im Herzen des Schwarzwaldes zwischen Titisee, Feldberg, Schluchsee und der wildromantischen Wutachschlucht. Das als besonders familienfreundlich ausgezeichnete Lenzkirch ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen, Spaziergänge und vor allem Sport in einer reizvollen Berglandschaft.

Weiter lesen...

Löffingen

Erholen, entspannen und genießen im Schwarzwald: Herzlich willkommen in Löffingen, dem historischen Marktstädtchen über der Wutachschlucht.

Weiter lesen...

March

Geographische Lage:Ca. 8 km nordwestlich des Stadtzentrums von Freiburg im Breisgau am sogenannten 'Marchhügel'.

Weiter lesen...

Merdingen

Merdingen gehört zum Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und liegt am westl. Steilhang des Tunibergs. Über die Autobahn A5 (Abfahrt Freiburg-Mitte - Umkirch - Waltershofen) ist Merdingen gut zu erreichen. Ebenso sind aufgrund der günstigen geographischen Lage Tagesausflüge ins nahe Elsaß, Schweiz oder den Schwarzwald möglich.

Weiter lesen...

Müllheim

Müllheim (Baden) das Herz des Markgräflerlandes, liegt zwischen Freiburg und Basel, im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz.

Weiter lesen...

Münstertal

Anreise mit dem Auto:Autobahn A5 Frankfurt-Karlsruhe-Basel, Ausfahrt Bad Krozingen, über Staufen nach Münstertal.Autobahn A81 Stuttgart-Singen, Ausfahrt Bad Dürrheim, auf der B31 über Donaueschingen, Titisee nach Freiburg,danach auf der B3 weiter in Richtung Staufen und Münstertal. Sie können uns aber auch mit der Bahn erreichen.Die nächstgelegenen Flughäfen befinden sich in Stuttgart bzw. Basel.

Weiter lesen...

Neuenburg am Rhein

Zwischen Freiburg im Breisgau und Basel/Schweiz direkt an der A5 gelegen, befindet sich Neuenburg am Rhein. Neuenburg am Rhein ist ein idealer Ausgangspunkt für Tagesflüge in die Region D/F/CH. Die hervorragenden Verkehrsanbindungen reduzieren die Anfahrtszeiten auf ca. 20 Minuten nach Basel / Mulhouse / Freiburg / Colmar.

Weiter lesen...

Heitersheim

Heitersheim ist herrlich gelegen im Markgräflerland zwischen Rhein und Schwarzwald im lieblichen Tal des Sulzbaches im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz.

Weiter lesen...

Oberried

Oberried mit seinen Ortsteilen Hofsgrund, St.Wilhelm und Zastler liegt eingebettet in die höchsten Schwarzwaldberge, 12 km von der Stadtgrenze Freiburg entfernt, in einer Höhenlage von 440m bis 1428m. Mit 5000 ha Wald und ca. 1600 ha Wiesen und Weiden, bietet sich Oberried für Erholung geradezu an. Feldberg und Schauinsland sind weithih bekannte Ski- und Wandergebiete.

Weiter lesen...

Pfaffenweiler

Zwischen den beiden bekannten Weinlagen Batzenberg im Westen und Oberdürrenberg im Osten liegt – 10 km südlich der Schwarzwaldmetropole Freiburg – der alte Weinort Pfaffenweiler im Schneckental.

Weiter lesen...

Schluchsee

Der heilklimatische Kurort Schluchsee liegt am gleichnamigen See inmitten des Schwarzwaldes zwischen 930 und 1300 Meter. Der größte See im Schwarzwald ist zugleich das Wassersportzentrum im Schwarzwald und seit Jahren einer der saubersten Badeseen in Deutschland.

Weiter lesen...

Staufen

Sie erreichen Staufen über die Autobahn A 5 Karlsruhe - Basel Ausfahrt Bad Krozingen / Staufen. Mit der Eisenbahn ICE Strecke Frankfurt - Mannheim -Basel ICE Station Freiburg i.Br., Bahnanschluss nach Bad Krozingen, Bahn- oder Busverbindung nach Staufen.mit dem Flugzeug Basel - Mulhouse - Freiburg, Frankfurt oder Stuttgart sowie Zürich.

Weiter lesen...

Stegen

Auf der Sonnenseite des Dreisamtals liegt die Gemeinde Stegen mit ihren Ortsteilen Eschbach und Wittental. Sie reicht von den flachen Tallagen bis hinauf in die Waldkämme des Südschwarzwaldes. Wandern, Radfahren, Familienurlaub oder einfach nur erholen und Kraft in der herrlichen Natur tanken - in Stegen sind Sie genau richtig!

Weiter lesen...

St. Märgen

Fühlen Sie sich wohl im Luftkurort St. Märgen an der Schwarzwald-Panoramastraße! Schon die Augustinermönche wussten das reizarme Klima hier oben auf 890 Metern zu schätzen.

Weiter lesen...

St. Peter

St. Peter, das barocke Kleinod an der Schwarzwald-Panoramastraße, liegt auf einem Hochplateau am Südhang des Kandels. Ende des 11. Jahrhunderts stifteten hier die Herzöge von Zähringen unweit ihrer Stammburg bei Freiburg eine Benediktinerabtei.

Weiter lesen...

Sulzburg

Südlicher Schwarzwald / Markgräflerland zwischen Freiburg und Basel

Weiter lesen...

Titisee-Neustadt

Der Titisee mit seiner bekannten Seestraße zählt zu den bekanntesten Ausflugszielen in Deutschland. Das Seeufer mit Blick über den herrlichen Schwarzwald-See lädt viele Erholungssuchende zum Verweilen ein.

Weiter lesen...

Vogtsburg

Das Herz des Kaiserstuhls. Achkarren, Bickensohl, Bischoffingen, Burkheim, Oberbergen mit Altvogtsburg, Oberrotweil mit Niederrotweil und Schelingen: Wie eine „Urlaubsinsel“ vereinen sich diese sieben Winzerorte am Oberrhein zur Stadt Vogtsburg – einer idealen Destination für Wohlfühl-Ferien.

Weiter lesen...

Wittnau

Wittnau liegt etwa 7 km südlich von Freiburg im Breisgau. Mit ihrer 504 ha großen Gemarkung hat die Gemeinde Anteil an einer bemerkenswerten Landschaft. Ihr Kern ist das südlich von Freiburg sich öffnende Hexental, das dort von einer Meereshöhe von 259 m bis auf etwa mehr als 400 m bei Wittnau und Biezighofen ansteigt und sich gleichzeitig zur 'weiten Aue' verbreitert. An seiner Weststeite wird es von dem einprägsamen Motiv des Schönbergs flankiert, während im Osten der Schwarzwaldrand steil herunterfällt. Das Siedlungsbild wird durch drei auffallende Hügel geprägt: Hasenbuck, Großer Buck und Kapuzinerbuck. Sie werden noch heute für den Weinbau genutzt. Die östliche Gemarkungsfläche hat Anteil am Grundgebirgsschwarzwald und reicht bis zur Westflanke des Freiburger 'Hausbergs' Schauinsland (1284m).

Weiter lesen...

Unterkunft suchen

   Detailsuche »