Albtal

Das von Bad Herrenalb nach Nordwesten fließende kleine Flüßchen Alb sorgt nicht nur für eine schöne und romantische Fluß-, Wiesen- und Tal-Landschaft am Nordrand des Schwarzwaldes. Es ist auch der Namensgeber für die Region zwischen Bad Herrenalb, Ettlingen und Karlsruhe.

Die Stadtbahn (S1) verbindet die Orte und bietet somit eine optimale Anreise von Karlsruhe aus an. Ein ca. 25 km langer Radweg bietet Naturgenuss und gleichzeitig viele Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke wie z.B. die historische Klosterstraße in Bad Herrenalb, die Klosterruine in Frauenalb oder den historischen Stadtkern in Ettlingen.

In sanften Kurven schlängelt sich die Alb von den Thermalquellen Bad Herrenalbs vorbei an der Klosterruine von Frauenalb bis ins bezaubernde Ettlingen, wo sich das Tal zur Rheinebene hin öffnet. Durch malerische Flussauen, umsäumt von den dicht bewaldeten Hügeln des Schwarzwalds, begleitet von Wander- und Radwegen.

Für Wanderer bieten sich insbesondere die zahlreichen, auch für Kinder interessanten Themenpfade an. Radfahrer setzen sich aufs Fahrrad oder E-Bike und entdecken so, was es auf den Hängen und Höhen rechts und links der Alb zu entdecken gibt. Die „Sonneninsel“ Dobel zum Beispiel, Waldbronn mit seiner Therme, Karlsbad und Marxzell auf der östlichen, Malsch und Straubenhardt auf der westlichen Talseite.

Im 1200 Jahre alten Ettlingen mit seinem beeindruckenden Schloss, zahlreichen Kirchen, lebhaften Plätzen und seinem südlichen Ambiente ziehen die Schlossfestspiele alljährlich Tausende in ihren Bann.

Die Ruine des Klosters Frauenalb mit ihren beiden barocken Türmen bildet eine grandiose Kulisse für Freilichtkonzerte und in Marxzell warten eine trutzige, sagenumwobene Steinkirche sowie ein Technikmuseum auf Besucher.

Die Heilwässer, die Ende des 17. Jahrhunderts entdeckt wurden, machen das Albtal bis heute zur „Kurlandschaft“. In Waldbronn und in Bad Herrenalb sorgen Thermalbäder und Kurparks für Wohlsein und Entspannung.

Das gastronomische Niveau im Albtal ist hoch, das Angebot groß: Das Spektrum reicht von der ausgezeichneten Gourmet-Küche des Ettlinger Erbprinz, über Gasthäuser mit kreativer Regionalküche bis hin zu Lokalbrauereien.

In der geografischen Region Albtal liegen Orte folgender Werbegemeinschaften:

Albtal Plus, Schwarzwaldregion Calw, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald

Bad Herrenalb

Eingebettet in die Landschaft des größten Naturparks Deutschlands bietet der Urlaubsort Bad Herrenalb ein tolles Aktiv- und Kulturangebot und beste Erholung das ganze Jahr.

Weiter lesen...

Dobel

Wo Dobel ist, ist oben. Die Hochplateau-Lage sorgt nicht nur für viel Sonne, sondern auch für tolle Aussichten. Ein Mekka für Ski-Langläufer.

Weiter lesen...

Ettlingen

Die Kulturhauptstadt des Albtals: Die Schlossfestspiele sind für Theaterfreunde ein Muss. Darüber hinaus ist Ettlingen eine lebendige Stadt zum Shoppen, Entdecken, Genießen – und Wiederkommen.

Weiter lesen...

Karlsruhe

Karlsruhe, einer der jüngsten Städte Deutschlands, hat sich in den vergangenen Jahren zu einer lebhaften Großstadt entwickelt, in der Lebensart großgeschrieben wird. Kunst und Kultur haben hier traditionell einen hohen Stellenwert: Das weltweit einmalige Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM), das Landesmuseum im Schloss, die Staatliche Kunsthalle oder das Badische Staatstheater sowie viele weitere Theater und Museen machen einen Kurztrip nach Karlsruhe zu einem Erlebnis.

Weiter lesen...

Karlsbad

Idyllische Rad- und Wanderwege, herrliche Natur, ein faszinierender Rhododendron-Park, ein Waldkulturpfad, den Kinder lieben. Macht unterm Strich: Entspannung pur.

Weiter lesen...

Malsch

Umgeben von Schutzgebieten und Biotopen – perfekt für alle Naturliebhaber. Auf den insgesamt 100 Kilometer langen Strecken der Nordic-Walking-Arena erfüllen sich alle „Nordic-Walker-Wünsche“.

Weiter lesen...

Marxzell

Sie ist ein magischer Ort und wichtigstes Wahrzeichen des Albtals: Die Klosterruine Frauenalb. Unweit entfernt: Eines der verrücktesten Museen weit und breit – das Fahrzeugmuseum Marxzell. Zweimal großes Staunen.

Weiter lesen...

Straubenhardt

In Straubenhardt geht‘s hoch hinaus: Mit dem Segelflugzeug in die Luft oder auf den Aussichtsturm Schwanner Warte – Traumblick
garantiert. Für Wanderer das Höchste: Der Westweg, in den man hier einsteigen kann.

Weiter lesen...

Waldbronn

Waldbronn ist ausgezeichnet mit dem Prädikat "Ort mit Heilquellenkurbetrieb". Erholung und attraktive Freizeitangebote für Gäste und Bürger bieten z.B. Albtherme, Eistreff und Kurpark. Ob Bistro, Landgasthof oder Gourmetküche - badisch-charmante Herzlichkeit heißt Sie hier willkommen.

Weiter lesen...

Unterkunft suchen

   Detailsuche »

Orte mit KONUS-Gästekarte

Ankommen, das Auto stehen lassen und ohne Parkplatzsorgen mit Bus oder Bahn kostenlos zur Wanderung, zur Entdeckungstour oder zum Einkaufsbummel fahren: Dafür steht die einzigartige KONUS-Gästekarte: Sie gilt als Freifahrtticket für Busse und Bahnen in der gesamten Ferienregion Schwarzwald.