Badische Weinstraße

Die Badische Weinstraße führt etwa 200 Kilometer von Baden-Baden nach Weil am Rhein und in einer Schleife um Kaiserstuhl und Tuniberg. Sie wird wegen ihrer vielen Dorfgasthöfe und den regionalen Spezialitäten von Spargel bis Speck gerne auch als "Badens Schlemmerstraße" bezeichnet.

Die Route führt Sie im Zick-Zack durch die "schönste Genießer-Ecke" Deutschlands. Sie lernen die Weinorte am Schwarzwald-Westrandes und in den Vorbergen des Oberrheintals kennen.

Die Badische Weinstraße verbindet die besten Anbaugebiete Badens und führt Autofahrer oder Radwanderer immer wieder zu Weinwanderwegen, Weinlehrpfaden oder Winzergenossenschaften.
Fachwerkhäuser, Winzerhöfe, Burgen, Ruinen, Schlösser, Klöster und Museen wollen besichtigt sein. An vielen Stellen laden auch Wanderparkplätze dazu ein, die Reblande zu Fuß zu durchstreifen.

Von Baden-Badens Lichtentaler Allee führt sie als Ortenau-Route bis nach Lahr, von dort als Breisgau-Route bis Freiburg. Von der Breisgaumetropole und alten Universitätsstadt Freiburg ist es nur ein Katzensprung zur westlich verlaufenden Tuniberg-Route und zur Kaiserstuhl-Route mit Breisach als attraktivem Städteziel.

Freiburg ist auch glanzvoller Auftakt zu den drei Teil-Routen im Markgräflerland: beginnend mit der Ost-Route, gleich am südlichen Stadtrand von Freiburg, auf der B3.

In Schliengen trifft sie auf die West-Route und vereinigt sich hier zur Haupt-Route, die in Weil am Rhein- kurz vor der Schweizer Grenze - endet. 

Im Mai 2014 feiert die Badische Weinstraße ihr 60-jähriges Jubiläum. Im Zuge des Jubiläums wird die beliebte Ferienstraße erweitert und führt dann auf attraktiven Routen auch durch die Weinregionen Kraichgau und die Badische Bergstraße.

Seit Anfang 2014 hat die Badische Weinstraße auch eine eigene Internetseite. Unter www.badische-weinstrasse.de gibt es viel spannendes zur Ferienstraße und zum Jubiläum zu entdecken.

Achern

Am Eingang des Achertals und vor der Hornisgrinde, des höchsten Berges im nördlichen Schwarzwald (1.164 m), hat sich die Stadt Achern angesiedelt.

Weiter lesen...

Auggen

Im Herzen des Markgräflerlandes, zwischen Freiburg und Basel.Eine kurze Wegstrecke nur zu den heilkräftigen Thermen Badenweiler, Bad Bellingen und Bad Krozingen. Ideale Lage im Dreiländereck Schwarzwald, Elsass sowie die benachbarte Schweiz. Inmitten einer Umgebung reich an Kultur und Geschichte.

Weiter lesen...

Bad Bellingen

Eingebettet in die sanften Hügel des sonnigen Markgräflerlandes liegt ein Ort ganz besonderen Reichtums: Bad Bellingen mit seinem heilkräftigen Thermalwasser. Seien Sie eingeladen, diesen Kurort kennen zu lernen, wo sich Gesundheit, Wellness und Sport ideal verbinden lassen und Sie mit vielseitigen Arrangements und Pauschalen ein Aufenthalt ganz nach Ihren Wünschen erwartet. Denn nicht zuletzt ist Bad Bellingen ein idealer Ausgangspunkt, um die reiche Kultur- und Naturlandschaft des äußersten Südwestens zu erkunden-im Dreiländereck Deutschland, Schweiz und Frankreich.

Weiter lesen...

Baden-Baden

Durch seine günstige Lage in dem durch die Schwarzwaldhöhen geschützten, jedoch zur Rheinebene hin offenen Tal der Oos hat Baden-Baden ein sehr mildes Klima mit zeitigem Frühjahr und langem, sonnigen Herbst.

Weiter lesen...

Bad Krozingen

Bad Krozingen liegt 10 Kilometer südlich von Freiburg, am Rande des Schwarwaldes, mitten im Markgräflerland. Hier liegt Europa vor der Tür: Denn in diesem Dreiländereck treffen sich Deutschland, Frankreich und die Schweiz.

Weiter lesen...

Bahlingen

Bahlingen liegt idyllisch am Osthang des Kaiserstuhls. Freiburg ist nur ca. 20 km entfernt und mit öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos zu erreichen. Über die BAB-Ausfahrten Teningen und Riegel ist Bahlingen in 5 Minuten erreichbar.

Weiter lesen...

Berghaupten

Berghaupten das kleine liebenswerte Dorf im Herzen der Ortenau.

Weiter lesen...

Breisach

Am Oberrhein gelegen, in direkter Nachbarschaft ans Elsass, liegt Briesach in einer der wärmsten Regionen Deutschlands. Zwischen den Kulturlandschaften und Weinbaugebieten Kaiserstuhl und Tuniberg, von Freiburg und Colmar je rund 25 Kilometer entfernt.

Weiter lesen...

Bühl

Bühl mit seinen Stadtteilen erstreckt sich von der Rheinebene bis über 1.000 Metern an der Schwarzwaldhochstraße. Bis Baden-Baden sind es ca. 10 km, bis nach Karlsruhe ca. 40 km. In ca. 10 Minuten erreicht man von Bühl aus die deutsch-französische Grenze.

Bühl liegt direkt an der Autobahn A5 Karlsruhe - Basel (Ausfahrt Bühl, Nr. 52). Ein Bahnanschluss ist ebenfalls vorhanden. Der Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden liegt ca. 20 km westlich von Bühl.

Weiter lesen...

Bühlertal

Von der Rheinebene über die Weinberge und die hügelige Vorbergzone erstreckt sich die Ferienregion Bühlertal bis hinauf zum Scheitel des nördlichen Schwarzwaldes in rund 1000 Meter Höhe. Zwischen der Badischen Weinstraße und der Schwarzwaldhochstraße fasziniert die Vielfalt der Landschaft.

Weiter lesen...

Bötzingen

Mit seinen mehr als 5.200 Einwohnern liegt die Gemeinde am südbadischen Dreieck der Städte Freiburg, Emmendingen und Breisach. Bötzingen ist über die Autobahnausfahrt der A5 Freiburg-Mitte (Umkirch) oder Teningen schnell zu erreichen.

Weiter lesen...

Denzlingen

Denzlingen, die drittgrößte Gemeinde im Landkreis Emmendingen, liegt eingebettet zwischen Glottertal und Elztal, ca.10 km nördlich von Freiburg. Sehr gute Verkehrsanbindungen (direkter Anschluss an die B3)stellen den optimalen Ausgangsort für Ausflüge jeglicher Art dar und ermöglichen eine gute Anreise.

Weiter lesen...

Durbach

Eingebettet in Rebhänge und insgesamt 42 Seitentäler erstreckt sich Durbach entlang des gleichnamigen Bachs.

Weiter lesen...

Ebringen

Die Gemeinde Ebringen befindet sich ca. neun Kilometer südlich von Freiburg im Breisgau.

Weiter lesen...

Ehrenkirchen

Die ausgedehnte Gemarkungsfläche erstreckt sich von der Rheinebene über die Vorbergzone bis zu den Höhen des Schauinslandes in den Schwarzwald hinein.Sehenswert sind die spätgotische Wallfahrtskirche, das Wasserschloss und die Ölbergkapelle. Die Höhlen der Rentierjäger am Ölberg zeugen von frühester Besiedlung. Die Gemeinde ist umgeben von wunderschönen Weinbergen. Die Weine der Ehrenkirchener Winzergenossenschaften sind weltweit bekannt und wurden in London und Paris mit der Bronze- bzw. Silbermedaille ausgezeichnet. Genießen Sie die guten Tropfen des Oelbergs, des Batzenberges und des Kirchberges.

Weiter lesen...

Endingen

Mitten im südbadisch-sympathischen Weinland am Kaiserstuhl. 5 km zur A 5 Karlsruhe Basel, Bahnhof der Kaiserstuhlbahn, Busverbindungen, 30 km nach Freiburg, 15 km zum Europa-Park Rust, 10 km ins Elsaß,30 km nach Colmar, 80 km nach Basel

Weiter lesen...

Ettenheim

Ettenheim liegt am Übergang von der Rheinebene zum Schwarzwald und ist die südlichste Stadt der Ortenau. Lassen Sie sich vom Reiz einer liebenswerten Barockstadt, einer wunderschönen Landschaft und von den vielseitigen Freizeitangebot verführen.

Weiter lesen...

Freiburg

Die Schwarzwaldhauptstadt hat viel zu bieten - ganz gleich, ob Sie sich bei einem Bummel in der historischen Altstadt für die Kultur und Geschichte der Stadt begeistern, in einem der vielen Cafés und gemütlichen Kneipen verweilen oder sich von der badischen Küche und Gastlichkeit verwöhnen lassen. Um einen ersten Eindruck dieser geschichtsträchtigen Großstadt zu bekommen, bietet es sich an, die Sehenswürdigkeiten der historischen Altstadt anzuschauen und sich mit der Stadtgeschichte und den berühmten Bächle vertraut zu machen.

Weiter lesen...

Friesenheim

Friesenheim ein schönes Stück Baden...

Weiter lesen...

Gengenbach

Stadt der Türme, Tore und Fachwerkhäuser, romantisches Kleinod, Badisch’ Nizza...

Weiter lesen...

Gottenheim

Gottenheim am Tuniberg196 m.ü.M., 2.500 Einwohner, Breisgau-S-Bahn mit Kaiserstuhlbahn und Buslinie Freiburg-Breisach, 4km zur BAB-Ausfahrt Freiburg-Mitte.Weinbaugemeinde am Tuniberg mit altem, naturnahem Rebbergteil und Hohlgassen. Ausgezeichneter Panoramablick nach Westen: Kaiserstuhl – Breisach – Vogesen – und nach Osten: Freiburg – Schwarzwald – Feldberg – Schauinsland.Großer Auwald (Eichwald) mit Angelweiher und Ponyhof, Tennisplatz, Weinbergführung mit Weinprobe im Angebot, atmosphärische Gaststätten, Frühstückspension Obsthof, bekannte Weinbergslage: Kirchberg.

Weiter lesen...

Heitersheim

Heitersheim ist herrlich gelegen im Markgräflerland zwischen Rhein und Schwarzwald im lieblichen Tal des Sulzbaches im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz.

Weiter lesen...

Herbolzheim

In der Vorbergzone, zwischen Rheintal und Schwarzwald, klimatisch günstig gelegen, eingebettet in Rebhänge und Weinberge, saftige Wiesen und bunte Wälder, liegt Herbolzheim, die nördlichste und zugleich jüngste der breisgauischen Städte.

Weiter lesen...

Hohberg

Lassen Sie sich vom Reiz der herrlichen Lage im Ortenaukreis, der wunderschönen Landschaft und von den vielseitigen Freizeitangebot verführen.

Weiter lesen...

Ihringen am Kaiserstuhl

An der sonnigsten Seite des Kaiserstuhls, malerisch eingebettet zwischen Weinbergen, liegt der Weinort 'Ihringen'.Als Paradies für Pflanzen- und Tierfreunde ist er unter Kennern ebenso berühmt wir für seine Spitzenweine.

Weiter lesen...

Kappelrodeck

Im „Achertal“ zwischen „Badischer Weinstraße“ und „Schwarzwald- Hochstraße“ liegt Kappelrodeck mit seinem Ortsteil Waldulm.

Weiter lesen...

Kippenheim

Kippenheim ist überregional bekannt für ausgezeichnete Weine, die auf den umliegenden Weinbergen, von badischer Sonner verwöhnt, und angebaut werden.

Weiter lesen...

Lahr / Schwarzwald

Im Herzen der Ortenau, mit Ausblick in die fruchtbare Oberrheinebene bis hin zu den Vogesen im benachbarten Frankreich liegt die einstige Handelsstadt Lahr.

Weiter lesen...

Lauf

Lauf - eine Oase im Grünen-und Paradies für Naturliebhaber.

Weiter lesen...

Lautenbach

Lautenbach ist ein idyllischer Ferien- und Wallfahrtsort im Renchtal. Ein Kleinod für alle Kunstfreunde ist die über 500 Jahre alte spätgotische Wallfahrtskirche "Mariä Krönung".

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Weiter lesen...

Mahlberg

Das historische Stauferstädtchen Mahlberg, das idyllisch zwischen Schwarzwald und Rheinebene liegt, hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Weiter lesen...

Müllheim

Müllheim

Müllheim (Baden) liegt zwischen Freiburg und Basel, im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz.

Müllheim und seine Ortsteilen Britzingen, Dattingen, Feldberg, Hügelheim, Niederweiler, Vögisheim und Zunzingen zeigen sich als traditionsbewusste idyllische Weinorte mit hohem Freizeit- und Erholungswert. Sie liegen in einer äußerst reizvollen Landschaft, dem Tourismus- und Weinbaugebiet Markgräflerland, das, meist von der Sonne verwöhnt, als wärmste Region Deutschlands bekannt ist. Erholen Sie sich am Fuße des Schwarzwaldes, umgeben von unzähligen Rebbergen. Enspannen Sie bei einem Glas gutem Wein in einer unserer Weingüter, bummeln Sie durch das idyllische Städtchen oder tauchen Sie bei einer unserer Stadtführungen in die Stadtgeschichte Müllheims ein.

Genuss und Lebensfreude inmitten einer herrlichen Landschaft – das erwartet Sie inMüllheim.

Weiter lesen...

Oberkirch

Herzlich willkommen in der Ferienregion Renchtal. Nirgendwo sonst finden Sie diese einzigartige Kombination aus sanften Rebhängen und erfrischenden Schwarzwaldhöhen, aus spektakulären Wanderwegen und herausragender Kulinarik. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Das Renchtal - Im Schwarzwald ganz vorn.

Weiter lesen...

Offenburg

Offenburg – macht Lust auf Stadt.Zum einen attraktive Einkaufsstadt und Flaniermeile im historischen Stadtkern, zum anderen eine Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten, die es zu erkunden gilt.

Weiter lesen...

Ohlsbach

Idyllische Fachwerkhäuser prägen das schöne Ortsbild. Ohlsbach ist idealer Ausgangspunkt für Radtouren durch die ganze Ortenau. Rund 100 km gut markierter Waldwege laden zum Wandern und Mountainbiken ein.

Weiter lesen...

Ortenberg

Ortenberg, das Dorf des Weines und der Brunnen.

Weiter lesen...

Pfaffenweiler

Zwischen den beiden bekannten Weinlagen Batzenberg im Westen und Oberdürrenberg im Osten liegt – 10 km südlich der Schwarzwaldmetropole Freiburg – der alte Weinort Pfaffenweiler im Schneckental.

Weiter lesen...

Renchen

Renchen, mit seinen Ortsteilen Erlach, Ulm un der Maiwald-Siedlung ist eingebettet in eine vielfältige, reiche Landschaft.

Weiter lesen...

Ringsheim

Ringsheim liegt am Rande der Vorbergzone, am Übergang von der Rheinebene zum Schwarzwald sowie zentral zwischen den Oberzentren Freiburg und Offenburg.

Weiter lesen...

Sasbach

Sasbach mit Ortsteil Obersasbach - Von der Rheinebene über die sanften Hügel der Vorgebirgszone bis zu alpinen Höhen des Schwarzwaldes erstreckt sich die Gemeinde Sasbach.

Weiter lesen...

Sasbachwalden

Umgeben von ausgedehnten Wäldern am sonnigen Westhang der Hornisgrinde, lädt das romantische Blumen- und Weindorf Sasbachwalden sowie die Erholungsorte Lauf und Obersasbach zu Ruhe und Erholung, aber auch zu Fitness und Aktion ein.

Weiter lesen...

Schliengen

Schliengen liegt im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz sowie im Bäderdreieck Bad Bellingen, Badenweiler, Bad Krozingen. Fünf Dörfer bilden die Einheit der Gesamtgemeinde: der Kernort Schliengen mit den Gemeindeteilen Liel, Mauchen, Nieder- und Obereggenen (die Ortsteile Nieder- und Obereggenen sind anerkannte Erholungsorte) zieht sich von der Rheinebene 225 m ü.d.M bis zum Hochblauen 1165 m ü.d.M.

Weiter lesen...

Staufen

Sie erreichen Staufen über die Autobahn A 5 Karlsruhe - Basel Ausfahrt Bad Krozingen / Staufen. Mit der Eisenbahn ICE Strecke Frankfurt - Mannheim -Basel ICE Station Freiburg i.Br., Bahnanschluss nach Bad Krozingen, Bahn- oder Busverbindung nach Staufen.mit dem Flugzeug Basel - Mulhouse - Freiburg, Frankfurt oder Stuttgart sowie Zürich.

Weiter lesen...

Sulzburg

Südlicher Schwarzwald / Markgräflerland zwischen Freiburg und Basel

Weiter lesen...

Vogtsburg

Das Herz des Kaiserstuhls. Achkarren, Bickensohl, Bischoffingen, Burkheim, Oberbergen mit Altvogtsburg, Oberrotweil mit Niederrotweil und Schelingen: Wie eine „Urlaubsinsel“ vereinen sich diese sieben Winzerorte am Oberrhein zur Stadt Vogtsburg – einer idealen Destination für Wohlfühl-Ferien.

Weiter lesen...

Weil am Rhein

Weil am Rhein – Weltarchitektur und Design

Im äußersten Südwesten Deutschlands, mitten im sonnenverwöhnten Dreiländereck Deutschland – Frankreich – Schweiz, liegt Weil am Rhein.

Hier kommen Kunst- und Kulturliebhaber genauso auf ihre Kosten wie Sportler oder Aktivreisende. Kaum eine Stadt dieser Größe bietet eine derartige Vielfalt an Kultur- und Freizeitmöglichkeiten an.

Weiter lesen...

Suchen & Buchen

   Detailsuche »