Genießerpfad Gauchachschlucht

Die Gauchachschlucht zählt zu den ältesten Naturschutzgebieten Baden-Württembergs. Bereits 1939 wurde sie wegen ihrer landschaftsgeschichtlichen&geologischen Besonderheiten,sowie ihrer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Nur so war es möglich, die Schlucht als ökologisch intakten Naturraum, aber auch als Erholunsgebiet mit hohem Erlebniswert bis heute zu erhalten.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Wanderparkplatz Burgmühlenweg in Hüfingen-Mundelfingen

Wegbeschreibung

Gauchachschlucht: Eine überwältigende Urlandschaft mit romantischen Wasserfällen und urwüchsigen Wäldern. Ein unvergessliches Erlebnis für jeden Wanderer. Wir starten unsere Tour beim Wanderparkplatz, Burgmühlenweg in Mundelfingen. Nur wenige Meter über einen Schotterweg rauscht schon der erste Wasserfall an uns vorbei.
Am Balgenbächle, schmalen Stegen und einer einmaligen Pflanzenwelt im Naturschutzgebiet  vorbei, gelangen wir an die Burgmühle, welche zur Rast einlädt. Nach einer Stärkung geht es wieder weiter vorbei an idyllischen Plätzen zum Ausgangspunkt. 
Höhenprofil:
Schwierigkeit
Länge5,60 km
Aufstieg 235 m
Abstieg 235 m
Dauer 3.2333333333333 h
Niedrigster Punkt598 m
Höchster Punkt766 m
Startpunkt der Tour:

Wanderparkplatz Burgmühlenweg in Hüfingen-Mundelfingen

Eigenschaften:

Premiumweg Deutsches Wandersiegel

Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

Rad- und WanderParadies Schwarzwald und Alb