Bike-Crossing Schwarzwald - Verbindung Bad Säckingen-Donaueschingen

Die Strecke von Bad Säckingen bis Donaueschingen und danach weitere 34 km bis nach Tuttlingen ermöglicht die Verbindung zwischen der Bike-Crossing Schwarzwald und der Bike-Crossing Schwäbische Alb. 

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Bad Säckingen

Zielpunkt der Tour:

Donaueschingen

Beschreibung

 

Wegbeschreibung

Bad Säckingen – Donaueschingen   110,0 km

Vom Bahnhof aus zur Post und vor dieser nach links. Bei der Tiefgarageneinfahrt rechts auf dem Rad-/Fußweg zum Rhein. Dort links und dem Rheintalradweg nach Obersäckingen folgen. Dort (Km 1,8) links ab über die Gleise zur Hauptstraße Richtung Rippolingen. An der B34 erst rechts und die nächste links bergauf. An der 3er-Kreuzung rechts ab über Harpolingen, am Rüttehof vorbei nach Murg. Dort zum Rhein und dem Rheintalradweg nach und durch Laufenburg folgen. Beim Schwimmbad der Straße bergauf zur B34 folgen und diese sowie die Gleise überqueren. Direkt nach den Gleisen links ab und dem Straßenverlauf bergauf nach Rotzel folgen. In Rotzel nach der Kirche links und beim Feldkreuz rechts bergauf durch die Wiesen. Nach dem Sportplatz rechts und an der TKreuzung beim Hof links zum Waldrand. Rechts, am Waldrand entlang, in den Wald zur Landstraße. Auf dieser geradeaus bergauf und bei Km 20 rechts ab dem Fortstweg nach Niederwihl folgen. Durch Niederwihl und am Ortsausgang halb rechts dem Forstweg durch das Schildbachtal folgen. Am Waldrand entlang zur Kreisstraße und auf dieser nach rechts bergab zum Ortseingang von Rüßwihl. In der Rechtskurve links bergauf in den Wald. Bei Km 27 rechts ab nach Görwihl. Am Ortseingang links und weiter zum Wald. Am Waldrand rechts am Waldrand entlang bergab und durch das Tal des Eschbächle. An der Hauptstraße, auf dieser nach links und an der folgenden Kreuzung rechts bergab Richtung Rotzingen. An der Kreuzung im Tal rechts bergauf und bei Ausfahrt aus dem Wald geradeaus bergauf dem landwirtschaftlichen Nutzweg nach Rotzingen folgen. In Rotzingen an der Kirche links halten und in das Tal des Ibachs. Über den Ibach, die Kreistraße queren und steil bergauf Richtung Dachsberg. An der T-Kreuzung dem Forstweg nach rechts, erst hangparallel, dann bergab ins Albtal folgen. In Schlageten rechts nach Immenreich und von dort steil bergauf nach Tiefenhäusern. Von dort durch das Tal des Aubächles nach Frohnschwand und weiter über Heppenschwand nach Höchenschwand. In der Ortsmitte rechts und zum Wanderparkplatz Kreuzstein. Links, über den Wanderparkplatz und dem Forstweg zur Taubbachhütte folgen. Dort rechts auf der asphaltierten Straße zum Stausee und an diesem entlang. Über die Brücke und links bergauf dem Schwarzenbach bachaufwärts nach Eisenbreche folgen (Die B500 geradeaus überqueren). In Eisenbreche rechts ab zum Stausee, dort rechts über die Staumauer und dann links dem Rad-/Fußweg am See entlang folgen. An der 4er-Kreuzung rechts ab Richtung Rothaus und 300 m weiter im spitzen Winkel nach links bergauf auf den Forstweg Richtung Hinterhäuser. Der Kreistraße geradeaus folgen und am Erholungsheim links in den Forstweg. Bei Km 78 rechts ab nach Grünwald. Durch Grünwald hindurch zur Löffelschmiede. Dort zum Bähnleradweg und auf diesem nach rechts. Nach ca. 400 m diesen nach rechts und gleich wieder rechts bergab ins Tal Richtung Kappel verlassen. Der Straße durchs Tal, bald bergauf am ehem. Kappler Bahnhof vorbei nach Kappel folgen. Auf der Höhe erst links, dann rechts bergab, über die Gutach und steil bergauf nach Rötenbach. Weiter, erst Richtung Löffingen, dann zum und am „Schwarzwald Park“ vorbei nach und durch Dittishausen. Weiter über Bittelbrunn nach Waldhausen. Dort an der Kreisstraße nach rechts und am Ortsausgang wieder rechts dem Lauf des Brändbaches nach Bräunlingen folgen. Durch Bräunlingen hindurch zum Bahnhaltepunkt. Dort dem Radweg entlang der Kreisstraße nach Donaueschingen folgen. Die Straße führt direkt zum Bahnhof. Vom Bahnhof Donaueschingen dem Donauradweg nach Tuttlingen folgen. Am Abzweig zum Bahnhof Tuttlingen weiter geradeaus und BikeCrossing- Route der Schwäbischen Alb folgen. 

Sicherheitshinweise

Bitte laden Sie die GPS-Daten herunter oder nutzen Sie unsere SchwarzwaldApp für die Navigation unterwegs.
Höhenprofil:
Schwierigkeit
Länge110,40 km
Aufstieg 2438 m
Abstieg 1985 m
Dauer 13.916666666667 h
Niedrigster Punkt289 m
Höchster Punkt1067 m
Startpunkt der Tour:

Bad Säckingen

Zielpunkt der Tour:

Donaueschingen

Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

www.bike-crossing-schwarzwald.info

Schwarzwald Tourismus GmbH