Kulturangebote für Entdecker

Wer Kultur tanken will, der wird in der Ferienregion viele hervorragende Angebote finden. Und das Schönste: Fast alle Orte mit den sehenswerten Ausstellungen, mit Galerien oder Theater sind dank KONUS mit öffentlichen Verkehrsmitteln für Urlauber kostenlos zu erreichen. 

Entdecken Sie die großen Museen, Theater und Galerien in Städten wie Karlsruhe, Pforzheim, Baden-Baden, Offenburg, Freiburg. Streifen Sie auch durch Städte wie Villingen-Schwenningen, Rottweil, Staufen, Badenweiler, Lörrach, Waldshut oder Donaueschingen – und dazu noch Fachwerkidyllen wie Gengenbach oder Schiltach. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Dorf- und Heimatmuseen überraschen. Sie lieben Traditionen und aktiv gepflegtes Brauchtum? Bei uns finden Sie das alles in einem einzigen Urlaub. 

Die Vielfalt der Städte entdecken

Städtetrips

Einzigartig: KONUS-Gästekarte als Freifahrtticket

Bus und Bahn gratis

Tipps für den schönsten Tag im Leben: Heiraten im

Schwarzwald

2015/16 wird gefeiert: 125 Jahre Skilauf im

Schwarzwald

'S goht degege: Tipps und Infos zur Alemannischen

Fasnet

Festivals

Schwarzwälder Festivals

Im Frühling und Sommer verwandeln sich zahlreiche Marktplätze, Parke, Klöster und Schlosshöfe im Schwarzwald in große Konzertarenen. Nationale und internationale Acts rocken die Bühne und locken zahlreiche Musikfans in den Schwarzwald. Genau das Richtige um so richtig zu feiern.

Weiter lesen...
Kunstausstellungen

Was macht die Kunst?

Renommierte Museen, innovative Galerien und epochale Sammlungen - für Kunstliebhaber gibt es im Schwarzwald viel zu entdecken. In Ateliers und Werkstätten entstehen auch in der Region authentische und zukunftsweisende Skulpturen, Gemälde, Zeichnungen oder Architektur. Unternehmen Sie einen Streifzug durch einige aktuell laufende herausragende Ausstellungen.

Zu den Ausstellungen
Bühnen und Schauspielhäuser

Bühnen und Schauspielhäuser

Wem das eigene Wohnzimmer nicht reicht, und wer Musik oder Theater hautnah erleben will, der findet in der Ferienregion Schwarzwald auf unzähligen Bühnen, Theatern, Konzerthäusern oder sogar unter freiem Himmel ein reichhaltiges Angebot.

Zu den Bühnen
Alemannische Fastnacht

Wild geblieben: die alemannische Fasnet

Guggemusik, Blechmusik und Fanfarengruppen geben den Rhythmus vor, wilde Sprünge begeistern die Zuschauer. "Geißenmeckerer" mit gehörnten Masken und Ziegenbart prangern die Fehltritte der "Obrigkeit" an. Die Umzüge der schwäbisch-alemannischen Fasnet gehören zu den ursprünglichsten, wildesten und zugleich authentischsten Volksfesten im Schwarzwald. 

Zur Fasnet
Museen und Ausstellungen

Museen und Ausstellungen

Im Urlaub den Horizont erweitern: Dafür sind Museen und Ausstellungen bestens geeignet. Alte Schwarzwaldhöfe entdecken, Geschichte erleben, staunen, was Schwarzwälder alles erfunden haben, die verrücktesten Experimente selbst nachvollziehen – für einen Museumsbesuch gibt es mehr gute Gründe als schlechtes Wetter.

Zu den Museen
Stadt-, Kultur- und Erlebnisführungen

Stadt-, Kultur- und Erlebnisführungen

Mehr als nur Sightseeing - bei einer Stadtbesichtigung tauchen Sie ein ins Gestern und Heute des Ortes. Auf eigenen Wegen oder mit Tipps vom Insider öffnen sich Ihnen neue Perspektiven. Immer wieder neu und individuell erleben Sie historische Altstädte wie auch moderne Metropolen.

Zu den Führungen
Schwarzwald literarisch

Schwarzwald literarisch

Ob großformatige Fotobücher oder kleine handliche Reiseführer - Über den Schwarzwald ist bereits viel geschrieben worden und fast täglich kommen neue Bücher hinzu. Auch zahlreiche Romane spielen in der Ferienregion in Deutschlands Südwesten. Auf den folgenden Seiten haben wir Ihnen eine kleine Übersicht zusammengestellt.

Zu den Büchern
Altes Kunsthandwerk: Werkstätten und Ateliers

Altes Kunsthandwerk: Werkstätten und Ateliers

Im Schwarzwald sind viele Handwerker zu Hause, die nach traditionellen Verfahren arbeiten. Dazu gehören Holzschnefler, Holzschnitzer, Glasbläser, Hinterglasmaler, Uhrenmacher, Steinschleifer, Bildhauer, Kerzenzieher, Töpfer, Schneider, Beutler und Lederer.

Zu den Werkstätten

Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Entdecken Sie in unseren imposanten Schwarzwaldhöfen, in Mühlen und Sägen, in Stuben und Scheunen, wie in den letzten 400 Jahren im Schwarzwald gewohnt, gelebt und gearbeitet wurde.

Weiter lesen...
Gutacher Trachtenträger Vogtsbauernhof

Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach

Seit 1964 ist das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach im mittleren Schwarzwald zum größten Freilichtmuseum des Landes angewachsen und demonstriert auf inzwischen 50.000 Quadratmetern für die ganze Familie anschaulich, wie im Schwarzwald gewohnt, gelebt und gearbeitet wurde.

Weiter lesen...
Überblick Donauquelle im Schnee, Fotograf Tobias Raphael Ackermann

Donauquelle erstrahlt in neuem Glanz

Dort wo die Reise der Donau beginnt, liegt die Residenzstadt Donaueschingen am Rande des Schwarzwaldes. Viele landschaftliche und kulturelle Besonderheiten, wie der Donauzusammenfluss, das Fürstlich Fürstenbergische Schloss oder die farbenfrohen Jugendstilgebäude der Innenstadt sind einen Besuch wert. Vor allem das Herzstück der Donauquellstadt, die Donauquelle, die sich seit Herbst 2015 in neuem Glanz präsentiert, ist ein Muss für jeden Schwarzwaldurlauber und Donauliebhaber.  

Weiter lesen...
Sehenswerte Bauten

Sehenswerte Bauwerke im Schwarzwald

Wo es Burgen und Schlösser, Brücken und Viadukte, Klöster oder Kirchen, Baudenkmäler, Ruinen oder Mühlen zu sehen gibt, das erfahren Sie hier.

Zu den Bau-Highlights
Sagen und Mythen

Sagen und Mythen aus dem Schwarzwald

Als unsere Vorfahren die Schwarzwaldgipfel bestiegen und die mächtige Alpenkette erblickten, muss ihnen das wie ein Zauber angemutet haben. Sie werden es erleben: Bis heute hat der Schwarzwald nichts von dieser Anziehungskraft verloren!

Zu den Geschichten
Kachelofen

Auf der warmen Ofenbank

Von Patrick Kunkel

Ein Schwarzwaldhaus ohne Kachelofen und Ofenbank? Undenkbar! Der Ofen mit seiner "Kunscht", der beheizten Ofenbank, gehört zum Schwarzwald wie Schinken und Herrgottswinkel.

Weiter lesen...
Stefan Strumbel und Christopher Krull

Schwarzwald wird zum Open-Air-Atelier

Seine Bollenhut-Mädels tragen Gewehr und fragen „What the fuck is Heimat?“. Kuckucksuhren, Bollenhüte und Schwarzwaldmädel setzt der Offenburger Künstler Stefan Strumbel mit verstörenden Elementen und Candy-Farben provokant in Szene.

Zum Projekt
Morgenstimmung auf der Hornisgrinde

Interview mit Christopher Krull zum Thema "Heimat"

Interview mit Christopher Krull (Geschäftsführer der Schwarzwald Tourismus GmbH) zum Thema "Heimat", geführt anlässlich des Tourismuskongresses in Höchenschwand am 21. September 2015.

Zum Interview
Dampfzüge

Mit Kohle und Dampf durch den Schwarzwald

Der Lokführer hat von Ruß und Kohle ein geschwärztes Gesicht und aus dem Kessel pfeift es. Aus der Lok schießt ein meterhoher Dampfstrahl dem Himmel entgegen. Ein bisschen fühlt man sich wie in einem Winnetou-Film, nur dass man im Schwarzwald keine Angst haben muss, auf der Fahrt von Banditen angehalten wird.

Zu den Zügen
Erdmannshöhle in der Gemeinde Hasel

„Glück auf“ – den Schwarzwald unter Tage erleben

Der Bergbau im Schwarzwald hat eine Jahrhundertlange Tradition. Der Abbau von Hämatit  reicht wohl zurück bis in die Römerzeit und erlebte im Mittelalter seine Hochphase. Danach wurde vor allem nach Fluss- und Schwerspat, Eisenerz, Silber, Blei und Mineralien geschürft.

Zu den Gruben
Schloss Rastatt

Schloss-Romantik im Schwarzwald

Die abwechslungsreiche Naturlandschaft im Schwarzwald ist ein Dorado für Wanderer,  Radfahrer und Natursportler. Aber auch für Kulturliebhaber gibt es im höchsten Mittelgebirge Deutschlands viel zu entdecken. Prächtige Schlösser, malerische Burgruinen oder imposante Burgen thronen über Wäldern, Wiesen und Reblagen.

Weiter lesen...
Hansy Vogt Portrait

Schwarzwald-Botschafter Hansy Vogt

Wo immer er auftritt, ist der Schwarzwald dabei: Egal ob bei der „Sonntagstour“ oder beim „Fröhlichen Feierabend“ des SWR oder in den Konzerthallen der „Klingenden Bergweihnacht“ – Hansy Vogt ist so populär wie derzeit kein anderer Schwarzwälder. Ob als Moderator, als lebenskluge und gewitzte „Frau Wäber“ oder als Sänger und Gitarrist der Gruppe „Feldberger“ – immer ist der Entertainer ein sympathischer und stolzer Repräsentant des Schwarzwaldes. Und das seit mittlerweile zehn Jahren.

Weiter lesen...

Unterkunft suchen

   Detailsuche »