Schwarzwälder Milch

Ob Biomilch, lactosefreie Milchprodukte oder Weidemilch: Schwarzwälder Milch stammt in der Regel von Familienbauernhöfen im Schwarzwald, deren Kühe von Frühjahr bis Herbst auf den Bergwiesen und Talweiden grasen.

Für den Schwarzwald hat die Milchwirtschaft auf den Höhen eine wichtige Funktion: Nur durch die intensive Viehhaltung und Beweidung der Bergwiesen lässt sich die offene Kulturlandschaft unserer Region erhalten. Mit dem Kauf der herzhaften Schwarzwälder Milch trägt damit jeder etwas für den Erhalt der typischen Schwarzwälder Landschaft bei.

Eine der bedeutendsten Molkereien im Schwarzwald ist die Schwarzwaldmilch GmbH in Freiburg. Hier kann man sich zu Führungen durch die Molkerei anmelden: Tel. +49 761 4788-0, www.schwarzwaldmilch.de

Auch die Omira-Oberland-Milchverwertung aus Rottweil bietet Schwarzwälder Bio-Weidemilch an. Eine Besichtigung der Molkerei in Rottweil ist jedoch nicht möglich. Tel. +49 741 253-0, www.omira.de